Verlusterklärung Sparbuch Vordruck




Formular Verlusterklärung Sparbuch Vordruck


Im Folgenden finden Sie den Muster Verlusterklärung Sparbuch Vordruck:

Verlusterklärung Sparbuch
  1. Name des Sparbuchinhabers: ______________________
  2. Kontonummer: ______________________
  3. Bankinstitut: ______________________
  4. Verlustdatum: ______________________
  5. Verlustort: ______________________
  6. Ich erkläre hiermit, dass das oben genannte Sparbuch abhandengekommen ist und ich den Verlust der Bank gemeldet habe.
  7. Ich bitte darum, das Sparbuch zu sperren und mir ein neues Sparbuch auszustellen.
  8. Ich verpflichte mich, die Bank von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit dem Verlust des Sparbuchs freizustellen.

Erklärung der einzelnen Punkte:

  1. Name des Sparbuchinhabers: Hier wird der Name des Sparbuchinhabers eingetragen.
  2. Kontonummer: Hier wird die Kontonummer des Sparbuchs eingetragen.
  3. Bankinstitut: Hier wird das Bankinstitut, bei dem das Sparbuch geführt wird, eingetragen.
  4. Verlustdatum: Hier wird das Datum des Verlusts des Sparbuchs eingetragen.
  5. Verlustort: Hier wird der Ort des Verlusts des Sparbuchs eingetragen.
  6. Verlusterklärung: Hier wird erklärt, dass das Sparbuch abhandengekommen ist und der Verlust der Bank gemeldet wurde.
  7. Sperre und Neuausstellung: Hier wird darum gebeten, das Sparbuch zu sperren und ein neues Sparbuch auszustellen.
  8. Freistellung der Bank: Hier wird erklärt, dass die Bank von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit dem Verlust des Sparbuchs freigestellt wird.
  Vordruck Unbedenklichkeitserklärung

Die Verlusterklärung Sparbuch ist ein wichtiger Schritt, um den Verlust des Sparbuchs zu melden und die weitere Nutzung des Sparbuchs zu verhindern. Durch das Ausfüllen des Verlusterklärung Sparbuch Vordrucks kann der Verlust des Sparbuchs schnell und einfach gemeldet werden.

Die Verlusterklärung Sparbuch sollte so schnell wie möglich nach dem Verlust des Sparbuchs abgegeben werden, um Missbrauch des Sparbuchs zu verhindern.

Name des Sparbuchinhabers: ______________________
Kontonummer: ______________________
Bankinstitut: ______________________
Verlustdatum: ______________________
Verlustort: ______________________

Wenn Sie Ihr Sparbuch verloren haben, ist es wichtig, schnell zu handeln, um mögliche Verluste zu minimieren. Eine Verlusterklärung ist ein wichtiger erster Schritt, um den Verlust des Sparbuchs zu melden und ein Ersatzscheck zu erhalten. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um den Verlusterklärung Sparbuch Vordruck auszufüllen.

Was ist der Verlusterklärung Sparbuch Vordruck?

Der Verlusterklärung Sparbuch Vordruck ist ein Formular, das Sie ausfüllen müssen, wenn Sie Ihr Sparbuch verloren haben. Es dient als offizielle Erklärung, dass Sie das Sparbuch verloren haben und dass Sie einen Ersatzscheck benötigen. Der Vordruck muss von Ihnen persönlich unterschrieben werden.

Wie fülle ich den Verlusterklärung Sparbuch Vordruck aus?

Der Verlusterklärung Sparbuch Vordruck ist in der Regel bei Ihrer Bank oder Sparkasse erhältlich. Sie können ihn auch online herunterladen und ausdrucken. Füllen Sie das Formular sorgfältig aus und unterschreiben Sie es persönlich.

Beachten Sie, dass Sie bei einigen Banken und Sparkassen möglicherweise zusätzliche Unterlagen vorlegen müssen, um den Verlust Ihres Sparbuchs zu bestätigen.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich das Sparbuch später wiederfinde?

Wenn Sie das Sparbuch später wiederfinden, müssen Sie es bei Ihrer Bank oder Sparkasse vorlegen. Es kann sein, dass Sie eine Gebühr zahlen müssen, um es wieder zu aktivieren.

  Vordruck Erklärung Über Fahrkosten Pendelfahrten

Wie lange dauert es, bis ich einen Ersatzscheck erhalte?

Die Bearbeitungszeit variiert je nach Bank oder Sparkasse. In der Regel dauert es jedoch etwa eine Woche, bis Sie einen Ersatzscheck erhalten.

Was passiert, wenn jemand mein verlorenes Sparbuch findet und es einlöst?

Wenn jemand Ihr verlorenes Sparbuch findet und es einlöst, sind Sie in der Regel nicht haftbar, solange Sie schnell gehandelt haben, um den Verlust zu melden. Ihre Bank oder Sparkasse wird in der Regel eine Untersuchung durchführen, um sicherzustellen, dass keine betrügerischen Aktivitäten stattgefunden haben.


Teil 1 Teil 2
Name des Kontoinhabers Ihr vollständiger Name
Kontonummer Ihre Kontonummer
Bankleitzahl Die Bankleitzahl Ihrer Bank oder Sparkasse
Vor- und Nachname des Sparbuchinhabers Name des Sparbuchinhabers, falls nicht Sie selbst
Sparbuchnummer Die Nummer Ihres verlorenen Sparbuchs
Ort, Datum Ort und Datum der Verlusterklärung
Unterschrift Ihre Unterschrift