Vordruck Portierungserklärung




Formular Vordruck Portierungserklärung


Ziel der Portierungserklärung

Die Portierungserklärung ist ein Formular, das von einem Kunden ausgefüllt wird, um die Übertragung seiner Rufnummer von einem Telekommunikationsanbieter zu einem anderen zu beantragen. Das Ziel der Portierungserklärung ist es, sicherzustellen, dass die Übertragung der Rufnummer reibungslos und ohne Unterbrechungen erfolgt.

Teile der Portierungserklärung

Die Portierungserklärung besteht aus verschiedenen Teilen, die im Folgenden erläutert werden.

Teil 1: Kundendaten

In diesem Teil der Portierungserklärung gibt der Kunde seine persönlichen Daten an, einschließlich des Namens, der Adresse und der Kontaktdaten. Diese Informationen sind wichtig, um sicherzustellen, dass die Übertragung der Rufnummer korrekt und ohne Verzögerungen erfolgt.

Teil 2: Angaben zum bisherigen Anbieter

In diesem Teil der Portierungserklärung gibt der Kunde Informationen über seinen derzeitigen Telekommunikationsanbieter an, einschließlich der Rufnummer, die übertragen werden soll, und des Namens des Anbieters. Der Kunde muss auch angeben, ob der Vertrag mit dem derzeitigen Anbieter gekündigt wurde oder ob er noch läuft.

  Vordruck Kontenklärung Rentenversicherung

Teil 3: Angaben zum neuen Anbieter

In diesem Teil der Portierungserklärung gibt der Kunde Informationen über den neuen Telekommunikationsanbieter an, zu dem die Rufnummer übertragen werden soll. Der Kunde muss den Namen des neuen Anbieters angeben und bestätigen, dass er einen Vertrag mit diesem Anbieter abgeschlossen hat.

Teil 4: Bestätigung durch den Kunden

In diesem Teil der Portierungserklärung bestätigt der Kunde, dass er die Informationen korrekt angegeben hat und dass er die Bedingungen für die Übertragung der Rufnummer versteht. Der Kunde muss auch bestätigen, dass er die Kosten für die Übertragung der Rufnummer versteht und akzeptiert.

Teil 5: Unterschrift des Kunden

In diesem Teil der Portierungserklärung muss der Kunde das Formular unterschreiben und das Datum angeben, an dem er das Formular ausgefüllt hat.

Teil 6: Bestätigung des neuen Anbieters

Nachdem der Kunde die Portierungserklärung ausgefüllt und unterschrieben hat, wird das Formular an den neuen Telekommunikationsanbieter gesendet. Der neue Anbieter bestätigt dann die Übertragung der Rufnummer und informiert den Kunden über den Zeitpunkt, zu dem die Übertragung erfolgen wird.


Portierungserklärung Vordruck

Im Folgenden finden Sie ein Muster für eine Portierungserklärung. Bitte füllen Sie das Formular sorgfältig aus und unterschreiben Sie es, bevor Sie es an den neuen Telekommunikationsanbieter senden.

Teil 1: Kundendaten
Name:
Adresse:
Telefonnummer:
E-Mail-Adresse:
Teil 2: Angaben zum bisherigen Anbieter
Name des Anbieters:
Rufnummer, die übertragen werden soll:
Vertragsstatus: gekündigt läuft
Teil 3: Angaben zum neuen Anbieter
Name des neuen Anbieters:
Bestätigung des Vertragsabschlusses: Ich bestätige, dass ich einen Vertrag mit dem neuen Anbieter abgeschlossen habe
Teil 4: Bestätigung durch den Kunden
Kostenbestätigung: Ich bestätige, dass ich die Kosten für die Übertragung der Rufnummer verstehe und akzeptiere.
Bedingungenbestätigung: Ich bestätige, dass ich die Bedingungen für die Übertragung der Rufnummer verstehe.
Teil 5: Unterschrift des Kunden
Datum:
Unterschrift:
Teil 6: Bestätigung des neuen Anbieters
Bestätigung der Übertragung: Der neue Anbieter wird die Übertragung der Rufnummer bestätigen und den Kunden über den Zeitpunkt informieren, zu dem die Übertragung erfolgen wird.
  Vernichtungserklärung Vordruck

Die Portierungserklärung ist ein wichtiger Schritt bei der Übertragung Ihrer Rufnummer von einem Anbieter zum anderen. Um diesen Prozess zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier unseren Portierungserklärung Vordruck zur Verfügung.

Was ist eine Portierungserklärung?

Die Portierungserklärung ist ein Formular, das Sie ausfüllen müssen, wenn Sie Ihre Rufnummer von einem Anbieter zum anderen übertragen möchten. Es enthält wichtige Informationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre bisherige Rufnummer.

Wie fülle ich den Vordruck aus?

Der Vordruck ist einfach zu handhaben. Geben Sie einfach Ihre persönlichen Daten in die dafür vorgesehenen Felder ein und unterschreiben Sie das Formular. Achten Sie darauf, dass alle Angaben korrekt und vollständig sind.

Welche Informationen sind in der Portierungserklärung enthalten?

Die Portierungserklärung enthält unter anderem folgende Informationen:

  1. Ihren Namen und Ihre Adresse
  2. Ihre bisherige Rufnummer
  3. Die Rufnummern, die Sie portieren möchten
  4. Den Namen und die Adresse Ihres bisherigen Anbieters
  5. Den Namen und die Adresse Ihres neuen Anbieters
  6. Das Datum, an dem Sie die Rufnummer(n) portieren möchten

Wie reiche ich die Portierungserklärung ein?

Die Portierungserklärung muss in der Regel direkt an Ihren neuen Anbieter geschickt werden. Dieser wird dann die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen und die Portierung Ihrer Rufnummer(n) vornehmen.

Kann ich meine Rufnummer(n) jederzeit portieren?

Grundsätzlich können Sie Ihre Rufnummer(n) jederzeit portieren. Es kann jedoch sein, dass Ihr bisheriger Anbieter eine Kündigungsfrist hat, die Sie einhalten müssen. Informieren Sie sich daher am besten im Vorfeld über die Bedingungen Ihres bisherigen Vertrags.

Was passiert mit meinen Verträgen und Tarifen?

Wenn Sie Ihre Rufnummer(n) portieren, bedeutet das nicht automatisch, dass auch Ihre Verträge und Tarife übertragen werden. Diese müssen Sie in der Regel selbst kündigen. Informieren Sie sich daher auch hier im Vorfeld über die Bedingungen Ihres Vertrags.

  Vordruck Erklärung Zur Feststellung Des Grundsteuerwerts

Bestandteile des Portierungserklärung Vordrucks
Bestandteil Beschreibung
Header Enthält das Logo des Anbieters und den Titel „Portierungserklärung Vordruck“
Persönliche Daten Enthält Felder für Name, Adresse und Geburtsdatum
Rufnummern Enthält Felder für die bisherige Rufnummer und die zu portierenden Rufnummern
Bisheriger Anbieter Enthält Felder für den Namen und die Adresse des bisherigen Anbieters
Neuer Anbieter Enthält Felder für den Namen und die Adresse des neuen Anbieters
Portierungsdatum Enthält ein Feld für das Datum, an dem die Rufnummer(n) portiert werden sollen
Unterschrift Enthält ein Feld für die Unterschrift des Antragstellers

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Rufnummernportierung?

Die Rufnummernportierung bezeichnet den Prozess, bei dem eine Telefonnummer von einem Anbieter zum anderen übertragen wird. Dadurch können Sie Ihre bisherige Rufnummer behalten, auch wenn Sie den Anbieter wechseln.

Wie lange dauert eine Rufnummernportierung?

Die Dauer einer Rufnummernportierung kann je nach Anbieter und Umfang der Portierung unterschiedlich sein. In der Regel dauert es jedoch zwischen 7 und 14 Tagen, bis Ihre Rufnummer(n) portiert sind.

Muss ich für die Rufnummernportierung bezahlen?

Einige Anbieter berechnen für die Rufnummernportierung eine Gebühr. Informieren Sie sich daher im Vorfeld über die Kosten und Bedingungen der Portierung.

Kann ich meine Rufnummer(n) auch ins Ausland portieren?

Ja, in vielen Fällen ist auch eine Rufnummernportierung ins Ausland möglich. Informieren Sie sich jedoch im Vorfeld über die Bedingungen und Kosten der Portierung.