Vordruck Nachteilsausgleichserklärung




Formular Vordruck Nachteilsausgleichserklärung


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich, [Vorname Nachname], einen Nachteilsausgleich für meine Teilnahme an einer Prüfung/Prüfungsleistung im Rahmen meines Studiums/ meiner Ausbildung. Ich bitte um Berücksichtigung der folgenden Punkte:

  1. Ziel des Nachteilsausgleichs: Der Nachteilsausgleich soll sicherstellen, dass ich aufgrund meiner Behinderung/chronischen Erkrankung bei der Prüfung/Prüfungsleistung nicht benachteiligt werde und meine Leistungsfähigkeit bestmöglich abrufen kann.
  2. Angaben zur Behinderung/chronischen Erkrankung: Ich leide an [Name/Art der Behinderung/Erkrankung]. Diese beeinträchtigt mich in folgender Weise bei der Teilnahme an Prüfungen/Prüfungsleistungen: [Beschreibung der Auswirkungen auf die Prüfungsteilnahme, z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, eingeschränkte Bewegungsfähigkeit etc.].
  3. Gewünschte Maßnahmen: Zur Ausgleichung der Nachteile beantrage ich folgende Maßnahmen:
  4. Maßnahme Begründung
    Verlängerung der Prüfungszeit um [x] Minuten/Stunden Um meinen besonderen Bedarf an Zeit für die Lösung der Prüfungsaufgaben auszugleichen.
    Bereitstellung eines barrierefreien Prüfungsraums Um meine Bewegungsfreiheit zu gewährleisten und mich auf die Prüfung konzentrieren zu können.
    Bereitstellung eines Vorlesers/einer Vorleserin Um meine Konzentration und Aufmerksamkeit auf die Prüfungsaufgaben zu erhöhen.
    Bereitstellung eines Schreibassistenten/einer Schreibassistentin Um meine körperlichen Einschränkungen beim Schreiben auszugleichen.
    Weitere Maßnahme: [Beschreibung] [Begründung]
  5. Nachweis der Behinderung/chronischen Erkrankung: Als Nachweis meiner Behinderung/chronischen Erkrankung füge ich dieser Erklärung eine ärztliche Bescheinigung bei. Diese bestätigt, dass ich aufgrund meiner Beeinträchtigung auf den Nachteilsausgleich angewiesen bin.
  6. Zustimmung: Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine persönlichen Daten im Rahmen des Nachteilsausgleichs gespeichert und verarbeitet werden. Ich versichere, dass alle Angaben in dieser Erklärung wahrheitsgemäß sind.
  Eigentumserklärung Kfz Vordruck

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und stehe Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

[Vorname Nachname]

Ein Nachteilsausgleich ist eine Maßnahme, die dazu dient, die Chancengleichheit von Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen im Bildungsbereich zu gewährleisten. Eine Nachteilsausgleichserklärung ist ein Vordruck, auf dem Schülerinnen und Schüler sowie Studierende ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen im Hinblick auf den Nachteilsausgleich darlegen können.

Warum ist eine Nachteilsausgleichserklärung wichtig?

Eine Nachteilsausgleichserklärung ist wichtig, um sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen die gleichen Bildungsmöglichkeiten haben wie ihre nicht-behinderten Kollegen. Durch die Erklärung können individuelle Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigt werden, um ein erfolgreiches Lernen und Studieren zu ermöglichen.

Wie sieht ein Nachteilsausgleichserklärung Vordruck aus?

Ein typischer Nachteilsausgleichserklärung Vordruck kann verschiedene Teile enthalten, wie zum Beispiel:

Teil Beschreibung
Angaben zur Person Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und gegebenenfalls die Art der Behinderung oder Beeinträchtigung
Angaben zur Schule oder Universität Name der Institution, Studiengang und Semester
Beschreibung der Behinderung oder Beeinträchtigung Art der Behinderung oder Beeinträchtigung und wie sie sich auf das Lernen oder Studieren auswirkt
Notwendige Unterstützung Beschreibung der notwendigen Unterstützung, wie zum Beispiel barrierefreie Räumlichkeiten, technische Hilfsmittel oder zusätzliche Zeit bei Prüfungen
Unterschrift Unterschrift der Schülerin oder des Schülers sowie gegebenenfalls der Eltern oder des/der behandelnden Arztes/Ärztin

Häufig gestellte Fragen

Wer kann eine Nachteilsausgleichserklärung ausfüllen?

Schülerinnen und Schüler sowie Studierende mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen können eine Nachteilsausgleichserklärung ausfüllen.

Wo kann ich einen Nachteilsausgleichserklärung Vordruck erhalten?

Ein Nachteilsausgleichserklärung Vordruck kann von der Schule oder Universität bereitgestellt werden, oder er kann von einer unabhängigen Stelle wie einer Selbsthilfeorganisation oder einem Behindertenverband bezogen werden.

  Vernichtungserklärung Vordruck

Wie wird eine Nachteilsausgleichserklärung verwendet?

Eine Nachteilsausgleichserklärung wird von der Schule oder Universität verwendet, um individuelle Support-Maßnahmen zu planen und umzusetzen. Sie dient als Grundlage für die Bereitstellung von barrierefreien Räumlichkeiten, technischen Hilfsmitteln oder zusätzlicher Zeit bei Prüfungen.


Eine Nachteilsausgleichserklärung ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen oder Beeinträchtigungen die gleichen Bildungsmöglichkeiten haben wie ihre nicht-behinderten Kollegen. Mit Hilfe des Vordrucks können individuelle Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigt werden, um ein erfolgreiches Lernen und Studieren zu ermöglichen. Häufig gestellte Fragen zur Nachteilsausgleichserklärung finden Sie oben.