Vordruck Fachbauleitererklärung




Formular Vordruck Fachbauleitererklärung


Die Fachbauleitererklärung ist ein Formular, das von Fachbauleitern ausgefüllt wird, um ihre fachliche Kompetenz und Verantwortung bei der Bauleitung zu dokumentieren. Das Formular besteht aus verschiedenen Teilen, die im Folgenden ausführlich erläutert werden.

Ziel der Fachbauleitererklärung

Das Ziel der Fachbauleitererklärung ist es, sicherzustellen, dass die Bauleitung von einer fachlich kompetenten Person durchgeführt wird. Die Fachbauleitererklärung dient als Nachweis dafür, dass der Fachbauleiter über die notwendigen Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten verfügt, um die Bauleitung erfolgreich durchzuführen.

Teile der Fachbauleitererklärung

Die Fachbauleitererklärung besteht aus folgenden Teilen:

  1. Angaben zur Baustelle
  2. Angaben zum Fachbauleiter
  3. Erklärung des Fachbauleiters
  4. Unterschrift des Fachbauleiters

1. Angaben zur Baustelle

In diesem Teil der Fachbauleitererklärung werden die wichtigsten Informationen zur Baustelle erfasst, wie zum Beispiel:

  • Name und Anschrift des Bauherrn
  • Art des Bauvorhabens
  • Standort der Baustelle
  • Baubeginn und voraussichtliches Bauende

2. Angaben zum Fachbauleiter

In diesem Teil der Fachbauleitererklärung werden die erforderlichen Angaben zur Person des Fachbauleiters erfasst, wie zum Beispiel:

  • Name, Vorname und Anschrift des Fachbauleiters
  • Berufliche Qualifikationen und Erfahrungen des Fachbauleiters
  • Kontaktdaten des Fachbauleiters
  Liebeserklärung Vordruck

3. Erklärung des Fachbauleiters

In diesem Teil der Fachbauleitererklärung gibt der Fachbauleiter eine Erklärung ab, dass er die Bauleitung fachlich kompetent durchführen wird. Dabei bestätigt er, dass er über die notwendigen Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten verfügt, um die Bauleitung erfolgreich durchzuführen.

4. Unterschrift des Fachbauleiters

Zum Abschluss der Fachbauleitererklärung muss der Fachbauleiter das Formular unterschreiben und damit seine Verantwortung für die Bauleitung bestätigen.


Muster Fachbauleitererklärung Vordruck

Angaben zur Baustelle
Bauherr: [Name und Anschrift des Bauherrn]
Bauvorhaben: [Art des Bauvorhabens]
Baustelle: [Standort der Baustelle]
Baubeginn: [Datum]
Bauende: [Datum]
Angaben zum Fachbauleiter
Name, Vorname: [Name und Vorname des Fachbauleiters]
Qualifikationen: [Berufliche Qualifikationen und Erfahrungen des Fachbauleiters]
Kontaktdaten: [Telefonnummer, E-Mail-Adresse]
Erklärung des Fachbauleiters
Ich, [Name des Fachbauleiters], erkläre hiermit, dass ich die Bauleitung fachlich kompetent durchführen werde. Ich bestätige, dass ich über die notwendigen Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten verfüge, um die Bauleitung erfolgreich durchzuführen.
Unterschrift des Fachbauleiters
[Unterschrift des Fachbauleiters]

Die Fachbauleitererklärung ist ein wichtiger Bestandteil im Baugewerbe. Es handelt sich dabei um eine schriftliche Erklärung, die von einem Fachbauleiter ausgestellt wird und die bestätigt, dass alle Arbeiten auf der Baustelle fachgerecht ausgeführt wurden. Der Fachbauleiter ist in der Regel ein Meister oder Techniker in einem bestimmten Gewerk, der für die fachliche und organisatorische Leitung einer Baustelle verantwortlich ist.

Warum ist die Fachbauleitererklärung wichtig?

Die Fachbauleitererklärung dient als Nachweis gegenüber Bauherren, Behörden und Versicherungen, dass die Arbeiten auf der Baustelle fachgerecht durchgeführt wurden. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des Qualitätsmanagements auf Baustellen und trägt dazu bei, dass Bauvorhaben erfolgreich abgeschlossen werden können.

Wie sieht der Fachbauleitererklärung Vordruck aus?

Der Vordruck für die Fachbauleitererklärung ist in der Regel standardisiert und enthält Angaben zum Bauvorhaben, zum Fachbauleiter und zum ausführenden Unternehmen. Außerdem werden darin die durchgeführten Arbeiten aufgelistet und bestätigt, dass sie fachgerecht ausgeführt wurden. Hier ein Beispiel:

  Plagiatserklärung Vordruck
Bauvorhaben: Neubau eines Einfamilienhauses
Auftraggeber: Max Mustermann
Ausführendes Unternehmen: Muster GmbH
Fachbauleiter: Max Meister
Gewerk: Elektroinstallation
Durchgeführte Arbeiten:
  1. Installation der Elektroleitungen
  2. Montage der Schalter und Steckdosen
  3. Installation der Beleuchtungsanlage
Erklärung: Ich bestätige hiermit, dass die durchgeführten Arbeiten fachgerecht ausgeführt wurden.

Häufig gestellte Fragen zur Fachbauleitererklärung

Wer ist verantwortlich für die Ausstellung der Fachbauleitererklärung?

Die Fachbauleitererklärung wird vom Fachbauleiter ausgestellt, der für das entsprechende Gewerk verantwortlich ist. In der Regel wird die Erklärung vom ausführenden Unternehmen oder vom Bauherrn angefordert.

Wie lange ist die Fachbauleitererklärung gültig?

Die Gültigkeit der Fachbauleitererklärung hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Art des Bauvorhabens oder der Dauer der Arbeiten. In der Regel ist die Erklärung jedoch nur für einen begrenzten Zeitraum gültig und muss bei Bedarf erneuert werden.

Was passiert, wenn die Arbeiten nicht fachgerecht ausgeführt wurden?

Wenn die Arbeiten auf der Baustelle nicht fachgerecht ausgeführt wurden, kann die Fachbauleitererklärung nicht ausgestellt werden. Das ausführende Unternehmen ist in diesem Fall verpflichtet, die Mängel zu beseitigen und die Arbeiten erneut durchzuführen, bevor die Erklärung ausgestellt werden kann.


Die Fachbauleitererklärung ist ein wichtiger Bestandteil im Baugewerbe und trägt dazu bei, dass Bauvorhaben erfolgreich abgeschlossen werden können. Mit einem standardisierten Vordruck und klaren Angaben zur Durchführung der Arbeiten, kann die Fachbauleitererklärung schnell und einfach ausgestellt werden.