Tattoo Einverständniserklärung Vordruck




Formular Tattoo Einverständniserklärung Vordruck


Ich, [Name des Kunden], erkläre hiermit mein ausdrückliches Einverständnis zur Tätowierung meines Körpers durch [Name des Tätowierers].

Ich bestätige hiermit, dass ich über 18 Jahre alt bin und dass ich die Bedeutung und die möglichen Risiken, die mit der Tätowierung verbunden sind, verstanden habe. Ich habe auch alle Fragen, die ich bezüglich der Tätowierung hatte, mit dem Tätowierer besprochen und bin mit seiner Antwort zufrieden.

Ich bestätige, dass ich keine medizinischen Bedingungen habe, die die Tätowierung beeinträchtigen könnten, und dass ich keine Medikamente einnehme, die die Tätowierung beeinträchtigen könnten.

Ich verstehe, dass die Tätowierung dauerhaft sein wird und dass es keine Möglichkeit gibt, sie vollständig zu entfernen. Ich verstehe auch, dass die Farben verblassen und sich mit der Zeit verändern können.

Ich verstehe, dass der Tätowierer alle notwendigen hygienischen Maßnahmen ergreifen wird, um die Übertragung von Krankheiten zu vermeiden, und dass er alle notwendigen Werkzeuge und Materialien sterilisieren wird.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass der Tätowierer während der Tätowierung Fotos von mir machen kann, um sie für seine Portfolio- oder Marketingzwecke zu verwenden.

  Vordruck Einverständniserklärung Schwimmen

Ich verpflichte mich, den Anweisungen des Tätowierers während und nach der Tätowierung zu folgen, um sicherzustellen, dass die Tätowierung gut verheilt.

Ich bestätige, dass ich die Kosten für die Tätowierung verstanden habe und dass ich bereit bin, diese zu bezahlen.

Ich habe diesen Vordruck sorgfältig gelesen und verstanden und bin mit allen darin enthaltenen Bedingungen und Bestimmungen einverstanden.


Zweck: Dieser Vordruck dient als schriftliche Einverständniserklärung für die Tätowierung eines Kunden und stellt sicher, dass der Kunde über die Bedeutung und die Risiken der Tätowierung informiert ist und mit allen Bedingungen und Bestimmungen einverstanden ist.

Teile:

  1. Erklärung des Kunden zum Einverständnis zur Tätowierung
  2. Bestätigung des Kunden, dass er über 18 Jahre alt ist und die Bedeutung und die möglichen Risiken der Tätowierung versteht
  3. Bestätigung des Kunden, dass er keine medizinischen Bedingungen hat, die die Tätowierung beeinträchtigen könnten
  4. Bestätigung des Kunden, dass er die dauerhafte Natur der Tätowierung versteht
  5. Bestätigung des Kunden, dass der Tätowierer alle notwendigen hygienischen Maßnahmen ergreift
  6. Einverständniserklärung des Kunden zur Verwendung von Fotos für Portfolio- oder Marketingzwecke
  7. Verpflichtung des Kunden, den Anweisungen des Tätowierers während und nach der Tätowierung zu folgen
  8. Bestätigung des Kunden, dass er die Kosten für die Tätowierung verstanden hat und bereit ist, diese zu bezahlen
  9. Schriftliche Einverständniserklärung des Kunden

Anmerkung: Dieser Vordruck sollte vor jeder Tätowierung verwendet werden, um sicherzustellen, dass der Kunde über alle relevanten Informationen informiert ist und mit allen Bedingungen und Bestimmungen einverstanden ist.


Ein Tattoo ist eine permanente Körperkunst, die eine lebenslange Entscheidung erfordert. Bevor Sie ein Tattoo erhalten, müssen Sie eine Einverständniserklärung unterschreiben, die besagt, dass Sie sich der Risiken und Konsequenzen bewusst sind. Ein Tattoo Einverständniserklärung Vordruck ist ein Dokument, das Sie bei Ihrem Tätowierer unterschreiben müssen, bevor Sie ein Tattoo erhalten.

  Einverständniserklärung Umzug Kind Vordruck Hamburg

Was ist ein Tattoo Einverständniserklärung Vordruck?

Ein Tattoo Einverständniserklärung Vordruck ist ein rechtliches Dokument, das von Tätowierern verwendet wird, um sicherzustellen, dass ihre Kunden die Risiken und Konsequenzen eines Tattoos verstehen. Es ist eine Einverständniserklärung, die besagt, dass Sie sich freiwillig für das Tattoo entscheiden und alle Risiken und Konsequenzen verstehen. Die Einverständniserklärung schützt sowohl den Tätowierer als auch den Kunden.

Was sind die Bestandteile des Tattoo Einverständniserklärung Vordrucks?

Ein typischer Tattoo Einverständniserklärung Vordruck enthält die folgenden Informationen:

  1. Name und Adresse des Tätowierers
  2. Name und Adresse des Kunden
  3. Beschreibung des Tattoos
  4. Bestätigung, dass der Kunde volljährig ist
  5. Beschreibung der Risiken und Konsequenzen
  6. Bestätigung, dass der Kunde die Risiken und Konsequenzen versteht
  7. Bestätigung, dass der Kunde freiwillig das Tattoo erhält
  8. Unterschrift des Kunden und des Tätowierers

Häufig gestellte Fragen

Wie alt muss ich sein, um eine Einverständniserklärung zu unterschreiben?

Je nach Bundesland müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Einverständniserklärung zu unterschreiben. Einige Bundesländer erlauben es jedoch auch, dass Personen unter 18 Jahren eine Einverständniserklärung unterschreiben, wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter anwesend ist.

Welche Risiken gibt es bei einem Tattoo?

Jedes Tattoo birgt Risiken wie Infektionen, allergische Reaktionen, Narbenbildung und ungleichmäßige Farbverteilung. Es ist wichtig, dass Sie die Risiken verstehen, bevor Sie sich für ein Tattoo entscheiden.

Was passiert, wenn ich die Einverständniserklärung nicht unterschreibe?

Wenn Sie die Einverständniserklärung nicht unterschreiben, wird der Tätowierer Ihnen kein Tattoo geben. Es ist wichtig, dass Sie die Einverständniserklärung sorgfältig lesen und verstehen, bevor Sie unterschreiben.


Vor- und Nachteile eines Tattoo Einverständniserklärung Vordrucks
Vorteile:
Es stellt sicher, dass der Kunde die Risiken und Konsequenzen eines Tattoos versteht.
Es schützt sowohl den Tätowierer als auch den Kunden.
Es ist ein rechtliches Dokument, das im Falle von Streitigkeiten verwendet werden kann.
Nachteile:
Es kann abschreckend wirken und Kunden davon abhalten, ein Tattoo zu bekommen.
Es kann Zeit in Anspruch nehmen, um es auszufüllen und zu unterschreiben.