Einverständniserklärung Schufa Auskunft Vordruck




Formular Einverständniserklärung Schufa Auskunft Vordruck


Einverständniserklärung Schufa Auskunft Vordruck

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die SCHUFA Holding AG (SCHUFA) meine Daten speichert und an Dritte weitergibt, die ein berechtigtes Interesse an der Auskunft haben.

Die SCHUFA ist ein Unternehmen, das Informationen über die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen und Unternehmen sammelt und speichert. Diese Informationen werden von Banken, Vermietern oder Mobilfunkanbietern genutzt, um die Bonität ihrer Kunden zu prüfen.

Die Einverständniserklärung ist notwendig, um eine Auskunft über meine Daten bei der SCHUFA zu erhalten. Ohne diese Erklärung ist es nicht möglich, eine SCHUFA-Auskunft zu erhalten.

Die folgenden Daten werden von der SCHUFA gespeichert:

  1. Name, Geburtsdatum und Anschrift
  2. Informationen über bestehende und frühere Kreditverträge und Zahlungserfahrungen
  3. Informationen über laufende und frühere Inkassoverfahren
  4. Informationen über eidesstattliche Versicherungen

Die gespeicherten Daten dienen dazu, die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen und Unternehmen zu prüfen. Eine positive SCHUFA-Auskunft kann dazu beitragen, dass ein Kreditantrag genehmigt wird oder dass eine Wohnung vermietet wird.

Es besteht das Recht, einmal jährlich eine kostenlose Selbstauskunft bei der SCHUFA anzufordern. Darüber hinaus können weitere kostenpflichtige Auskünfte angefordert werden.


Name:
Vorname:
Straße:
PLZ:
Ort:
Geburtsdatum:

Ich bestätige hiermit, dass ich die Einverständniserklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin, dass meine Daten bei der SCHUFA gespeichert werden.

  Vordruck Einverständniserklärung Personalausweis

Wenn Sie beabsichtigen, einen Kredit aufzunehmen oder eine Wohnung zu mieten, kann es sein, dass Sie eine Einverständniserklärung zur Schufa-Auskunft abgeben müssen. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einen kostenlosen Vordruck für eine solche Erklärung zur Verfügung.

Was ist eine Schufa-Auskunft?

Die Schufa ist eine Auskunftei, die Informationen über die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern sammelt. Die Schufa-Auskunft gibt eine Übersicht über die vorhandenen Daten und ermöglicht es Unternehmen, die Bonität von Kunden zu prüfen.

Warum ist eine Einverständniserklärung notwendig?

Die Schufa darf Informationen nur dann weitergeben, wenn der Kunde ausdrücklich zustimmt. Eine Einverständniserklärung ist daher notwendig, um den Zugriff auf die eigenen Schufa-Daten zu ermöglichen.

Wie verwende ich den Vordruck?

Unser kostenloser Vordruck für die Einverständniserklärung zur Schufa-Auskunft enthält alle notwendigen Angaben. Füllen Sie einfach die leeren Felder aus und unterschreiben Sie das Dokument.

Häufig gestellte Fragen

  1. Muss ich eine Einverständniserklärung zur Schufa-Auskunft abgeben?

    Wenn Sie einen Kredit aufnehmen oder eine Wohnung mieten möchten, kann es sein, dass der Kreditgeber oder Vermieter eine Schufa-Auskunft verlangt. In diesem Fall müssen Sie eine Einverständniserklärung abgeben.

  2. Was passiert mit meinen Schufa-Daten?

    Die Schufa speichert Informationen über Ihre Kreditwürdigkeit. Unternehmen können diese Daten abrufen, um Ihre Bonität zu prüfen.

  3. Wie oft darf eine Schufa-Auskunft eingeholt werden?

    Die Schufa-Auskunft darf nur eingeholt werden, wenn der Kunde ausdrücklich zustimmt. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Auskünfte, die eingeholt werden können.


Feld Beschreibung
Name Ihr vollständiger Name
Geburtsdatum Ihr Geburtsdatum
Anschrift Ihre aktuelle Anschrift
Unterschrift Ihre Unterschrift

Wir hoffen, dass Ihnen unser kostenloser Vordruck für die Einverständniserklärung zur Schufa-Auskunft weiterhilft. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.