Vordruck Eigenständigkeitserklärung




Formular Vordruck Eigenständigkeitserklärung


Eigenständigkeitserklärung
Ich, [Vorname Nachname], versichere hiermit, dass ich die vorliegende Arbeit selbstständig verfasst und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet habe.
Ich habe alle Stellen, die wörtlich oder sinngemäß aus anderen Quellen entnommen wurden, als solche kenntlich gemacht und bei der Erstellung der Arbeit die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis beachtet.
Die Arbeit wurde bisher keiner anderen Prüfungsbehörde vorgelegt und auch nicht veröffentlicht.
Mir ist bekannt, dass eine falsche Erklärung rechtliche Folgen haben kann.

Ziel der Eigenständigkeitserklärung

Die Eigenständigkeitserklärung ist eine formale Erklärung, die von Studierenden abgegeben wird, um zu bestätigen, dass sie ihre Arbeit selbstständig verfasst haben. Diese Erklärung wird oft von Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen verlangt, um sicherzustellen, dass das wissenschaftliche Arbeiten ethisch korrekt ist und nicht gegen das Urheberrecht oder andere Regeln verstößt.

Teile der Eigenständigkeitserklärung

Die Eigenständigkeitserklärung besteht aus mehreren Teilen, die alle wichtig sind, um sicherzustellen, dass die Arbeit korrekt erstellt wurde. Diese Teile umfassen:

  1. Bestätigung der Selbstständigkeit: In diesem Teil bestätigt der Autor oder die Autorin, dass die Arbeit selbstständig verfasst wurde und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet wurden.
  2. Kennzeichnung von Zitaten: Hier wird betont, dass alle Zitate oder sinngemäßen Entnahmen aus anderen Quellen als solche gekennzeichnet wurden.
  3. Regeln guter wissenschaftlicher Praxis: In diesem Teil wird betont, dass die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis beachtet wurden, d.h. dass die Arbeit ethisch korrekt ist und nicht gegen das Urheberrecht oder andere Regeln verstößt.
  4. Vorlage der Arbeit: Es wird bestätigt, dass die Arbeit bisher keiner anderen Prüfungsbehörde vorgelegt wurde und auch nicht veröffentlicht wurde.
  5. Konsequenzen bei falscher Erklärung: Hier wird betont, dass eine falsche Erklärung rechtliche Folgen haben kann.
  Vordruck Einer Einverständniserklärung

Fazit

Die Eigenständigkeitserklärung ist ein wichtiger Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit und sollte von allen Studierenden ernst genommen werden. Sie dient dazu, sicherzustellen, dass die Arbeit ethisch korrekt ist und den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis entspricht. Daher ist es wichtig, dass alle Teile der Erklärung sorgfältig gelesen und verstanden werden, bevor sie unterschrieben wird.


Die Eigenständigkeitserklärung ist eine wichtige Erklärung, die von Studierenden abgegeben wird, wenn sie ihre Abschlussarbeit einreichen. Sie besagt, dass die Arbeit eigenständig verfasst wurde und keine Plagiate enthält. Um die Erklärung abzugeben, benötigt man einen Eigenständigkeitserklärung Vordruck. In diesem Blogeintrag stellen wir Ihnen den Eigenständigkeitserklärung Vordruck vor.

Was ist ein Eigenständigkeitserklärung Vordruck?

Ein Eigenständigkeitserklärung Vordruck ist ein Dokument, das von der Hochschule oder Universität bereitgestellt wird. Es enthält die Erklärung zur Eigenständigkeit sowie die Unterschrift des Studierenden. Der Vordruck wird zusammen mit der Abschlussarbeit eingereicht.

Wie fülle ich den Eigenständigkeitserklärung Vordruck aus?

Der Eigenständigkeitserklärung Vordruck ist in der Regel selbsterklärend. Sie müssen lediglich Ihren Namen, Ihre Matrikelnummer und den Titel Ihrer Abschlussarbeit eintragen. Anschließend müssen Sie die Erklärung zur Eigenständigkeit lesen und unterschreiben.

Beispieltabelle für den Eigenständigkeitserklärung Vordruck

Name: Max Mustermann
Matrikelnummer: 1234567
Titel der Abschlussarbeit: Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Artenvielfalt
Erklärung zur Eigenständigkeit: Ich versichere hiermit, dass ich die vorliegende Arbeit selbstständig und ohne unerlaubte fremde Hilfe angefertigt habe und dass ich alle Stellen, die ich wörtlich oder sinngemäß aus Veröffentlichungen entnommen habe, als solche kenntlich gemacht habe. Die Arbeit hat in gleicher oder ähnlicher Form noch keiner Prüfungsbehörde vorgelegen.
Unterschrift: Max Mustermann

Häufig gestellte Fragen

  1. Wann muss ich den Eigenständigkeitserklärung Vordruck abgeben?
  2. Der Eigenständigkeitserklärung Vordruck muss zusammen mit der Abschlussarbeit abgegeben werden.

  3. Muss ich den Eigenständigkeitserklärung Vordruck handschriftlich unterschreiben?
  4. Ja, in der Regel muss der Eigenständigkeitserklärung Vordruck handschriftlich unterschrieben werden.

  5. Was passiert, wenn ich Plagiate in meiner Arbeit habe?
  6. Wenn Plagiate in Ihrer Arbeit entdeckt werden, kann dies zur Aberkennung des Abschlusses führen. Es ist daher sehr wichtig, die Eigenständigkeitserklärung wahrheitsgemäß zu unterschreiben.