Datenschutzerklärung Für Vermieter Vordruck




Formular Datenschutzerklärung Für Vermieter Vordruck


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Vermietungsangebot. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie daher ausführlich über die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Vermietung.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Name: [Name des Vermieters]

Adresse: [Adresse des Vermieters]

E-Mail: [E-Mail-Adresse des Vermieters]

2. Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Vermietung einer Wohnung oder eines Hauses. Dabei verarbeiten wir die Daten, die zur Durchführung des Mietvertrags erforderlich sind, wie zum Beispiel:

  • Name und Anschrift des Mieters
  • Vertragsdaten
  • Zahlungsdaten
  • Kontaktdaten

3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, da die Verarbeitung zur Durchführung des Mietvertrags erforderlich ist. Die Verarbeitung der Daten ist somit notwendig, um Ihren Mietvertrag mit uns abzuschließen und durchzuführen.

4. Empfänger der Daten

Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, soweit dies zur Erfüllung des Mietvertrags erforderlich ist. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • Handwerker, die Reparaturen durchführen
  • Verwaltungen, die die Betriebskostenabrechnung erstellen
  • Behörden, die Auskünfte oder Unterlagen verlangen

5. Dauer der Speicherung

  Vordruck Datenschutzerklärung Praxis

Ihre Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Erfüllung des Mietvertrags erforderlich ist. Nach Beendigung des Mietverhältnisses werden Ihre Daten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu erhalten sowie die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

7. Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den Abschluss und die Durchführung des Mietvertrags erforderlich. Ohne diese Daten können wir keinen Mietvertrag mit Ihnen abschließen.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne von Art. 22 DS-GVO.

9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, um sie an geänderte Rechtslagen oder technische Entwicklungen anzupassen. Es empfiehlt sich daher, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen.


Ich hoffe, dass Ihnen diese Datenschutzerklärung alle relevanten Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Vermietung bereitgestellt hat. Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.


Als Vermieter ist es wichtig, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten und eine Datenschutzerklärung bereitzustellen. Hierbei kann ein Vordruck helfen, der alle wichtigen Informationen bereits enthält.

Was ist ein Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter?

Ein Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter ist ein Dokument, das alle relevanten Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Mietern und Interessenten enthält. Der Vordruck kann angepasst und ergänzt werden, um den individuellen Anforderungen des Vermieters gerecht zu werden.

  Schweigepflichtserklärung Arztpraxis Vordruck

Was sollte in einem Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter enthalten sein?

Ein Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter sollte mindestens folgende Informationen enthalten:

  • Angaben zur verantwortlichen Stelle
  • Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  • Kategorien der personenbezogenen Daten
  • Empfänger der personenbezogenen Daten
  • Dauer der Speicherung
  • Rechte der Betroffenen
  • Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten

Wie kann ein Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter genutzt werden?

Ein Datenschutzerklärung Vordruck für Vermieter kann als Grundlage für die eigene Datenschutzerklärung genutzt werden. Der Vordruck kann angepasst und ergänzt werden, um den individuellen Anforderungen des Vermieters gerecht zu werden.

Häufig gestellte Fragen

  1. Benötige ich als Vermieter eine Datenschutzerklärung?
    Ja, als Vermieter verarbeiten Sie personenbezogene Daten von Mietern und Interessenten. Daher müssen Sie eine Datenschutzerklärung bereitstellen.
  2. Wie kann ich sicherstellen, dass meine Datenschutzerklärung den rechtlichen Anforderungen entspricht?
    Es empfiehlt sich, die Datenschutzerklärung von einem Datenschutzexperten prüfen zu lassen, um sicherzustellen, dass sie den rechtlichen Anforderungen entspricht.
  3. Muss ich meine Datenschutzerklärung öffentlich zugänglich machen?
    Ja, die Datenschutzerklärung muss öffentlich zugänglich gemacht werden, z.B. auf der Webseite oder bei Besichtigungsterminen.

Teil Beschreibung Beispiel
Angaben zur verantwortlichen Stelle Name, Anschrift, Kontaktdaten des Vermieters Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
Telefon: 0123/456789
E-Mail: [email protected]
Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung des Mietvertrags (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und zur Wahrung berechtigter Interessen des Vermieters, z.B. bei der Bonitätsprüfung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
Kategorien der personenbezogenen Daten Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet? Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Einkommensnachweise, Daten zur Bonitätsprüfung
Empfänger der personenbezogenen Daten An wen werden die personenbezogenen Daten weitergegeben? Bonitätsprüfungsdienstleister, Handwerker, Hausverwaltung
Dauer der Speicherung Wie lange werden die personenbezogenen Daten gespeichert? Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Mietverhältnisses sowie darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert.
Rechte der Betroffenen Welche Rechte haben die Betroffenen? Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit
Kontaktinformationen des Datenschutzbeauftragten Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten Max Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt
Telefon: 0123/456789
E-Mail: [email protected]